Nur noch wenige Biermenüs 2020 auf Lager!!!
Verbliebene Menüs 18

Biermenü - 2020
zum 10-jährigen Bestehen von Quartiermeister

Nicht nur gutes Essen verlangt eine fein bestimmte Abfolge der Speisen, sondern auch die Abstimmung der Getränke trägt zum Gelingen eines erinnernswürdigen Abends bei. Aus diesem Grunde hat Thomas Tyrell ein Biermenü geschaffen. Anlass ist das 10 jährige Bestehen von Quartiermeister der ersten Biermarke Deutschlands mit sozialem Engagement. 10 Jahre sind eine lange Zeit für die erste gemeinwohlbilanzierte Biermarke Deutschlands und wir finden dies ist ein Grund zum Genießen und Feiern!

1 Euro vom Verkaufserlös einer jeden Flasche werden zur Förderung einer lokalen Initiative über den Quartiermeister e.V. genutzt.

Das Biermenü ist erhältlich seit Oktober 2020. Es wurde in limitierter Auflage eingebraut. Es sind nur noch wenige Flaschen auf Lager. Hier gehts zur Bestellung!

 

#1  Kaiser Weisse - als Aperitif

Kaiser Weiße – 9,5% Alkohol, 22 °P Stammwürze, Rohstoffe zu 100% aus biologischem Anbau

Die Kaiserweisse wird nach einem Verfahren aus den 1920er Jahren gebraut. Dabei handelt es sich um eine doppelte Fermentation mit unterschiedlichen Kulturen aus Hefe und Milchsäurebakterien. Wir verwenden für dieses Bier handverlesenen Wildhopfen aus dem Gebiet um das Kloster Chorin, das schon vor Jahrhunderten für seinen Hopfenanbau bekannt war. Dieser rundet die feine Säure und Gäraromen ab.

Eine Nachreifung erfolgt in den Flaschen und folgt damit der Tradition der Sandweissen. Diese Berliner Weisse wurde in den märkischen Sand eingegraben und erst nach Jahren getrunken. Wie sie mit Ihrer Kaiserweisse verfahren ist Ihnen natürlich selbst überlassen. Der Braumeister empfiehlt immer gleich 2 kaufen, eine zum direkten Genuss und eine zum Einlagern (oder eingraben?). Mehr .....


#2 Gerstenwein - zum Hauptgang

Barley Wine /  Gerstenwein - 9,9% Alkohol, 22 °P Stammwürze, Rohstoffe zu 90% aus biologischem Anbau

Ein Gerstenwein wird klassisch aus der Vorderwürze (sozusagen des Kerns) eines Sudes gewonnen, da diese den entsprechend hohen Stammwürzegehalt aufweist um ein Bier mit weinähnlichem Alkoholgehalt herstellen zu können. Zusätzlich wird die Würze intensiv eingedampft. Dies führt zu dunklen Farben und intensiven süßen Karamellnoten im Bier. Durch den hohen Alkoholgehalt wurden Gerstenweine schon immer für den besonderen Genussmoment aufbewahrt.

Im TYRELL BrauKunstAtelier verwenden wir für unseren Gerstenwein besonderes ausgewählte Karamalze, die bereits in der Mälzerei eigens für diesen Bierstil geröstet werden. Besonderen Wert legen wir auf eine ausgeprägte Bittere, die die malzige Süße eingrenzt. Eine anschließende Reifung auf Cognacfassholz rundet diesen Bierstil mit angenehmen Holznoten ab. Mehr .....

# 3 Kakao Stout - zum Dessert

Auf Holz gereiftes Kakao Stout – 10,3 % Alkohol, 24 °P Stammwürze, Rohstoffe zu 90% aus biologischem Anbau

Das Russian Imperial Stout ist ein in England entwickelter Bierstil für die Belieferung der russischen Krone. Auch wenn es mit dem Adel in Russland bekanntermaßen nicht funktioniert hat, ist man sich sicher, dass es nicht am Bier gelegen haben kann. Der Bierstil ist ein herausragender. Er liefert durch Verwendung von kaffeegleich geröstetem und nach Kakao duftendem Malz bereits eine Steilvorlage für ein Kakaostout.

Unser Kakaostout wird klassisch mit Röstmalzen eingebraut. In den Brauprozess werden zusätzlich gemahlene Kaffee- und Kakaobohnen eingebracht. Diese verstärken das natürliche Aroma des Bieres und geben Ihm das einzigartige Geschmackserlebnis. Die Reifung erfolgt zudem auf ausgewählten Holzen die eine Trockene aber auch würzige Note im Bier akzentuieren. Mehr ...

Das Bier ersetzt den Espresso danach. Der besondere Abschluss des Menüs.

 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram